Projekt

Das Ithwerk

In idealer Lage auf dem längsten Mittelgebirge Norddeutschlands gelegen, bietet das Ithwerk einzigartige Möglichkeiten für ihre Seminare, Veranstaltungen und Fortbildungen. Es liegt direkt am Naturschutzgebiet mit seiner besonderen Klippenlandschaft, die das größte Klettergebiet des Nordens beheimatet. Die Umgebung bietet mit Waldgebieten, Felsen, Höhlen, Wanderwegen und Seen die Möglichkeit für zahlreiche Outdooraktivitäten.

Das ehemalige Heizkraftwerk wurde in fünfjähriger Arbeit zu einem individuellen Seminarzentrum umgebaut, das speziell auf erlebnispädagogische und klettertechnische Angebote konzipiert ist. Das Ithwerk bietet eine Kletterwand und Boulderbereiche, die sich sowohl für sportliche als auch therapeutische Nutzung eignen. Unter dem Hallendach finden sich die multifunktionale Stahlstruktur mit variablen Fixpunkten sowie der traditionelle Hochseilgarten mit ausgewählten Teamelementen. Der mittlerweile stillgelegte 30 Meter hohe Schornstein wurde zum Kletterturm umfunktioniert und ist das weit sichtbare Erkennungszeichen des Ithwerks.

Für ihre Veranstaltung bieten wir einen ansprechenden Seminarbereich sowie umfangreiche Materialien und Tools für handlungs- und prozessorientierte Programme.

Die gut ausgestattete Selbstversorgerküche und ein Campingbereich mit Großjurte bieten den Rahmen für mehrtägige Veranstaltungen.


© 2018 EPZI